Fördermitglieder des Vereins

Aktuelles

Aktuelles

Fördermitglied Sinfoni

Auch in 2018 gibt es neue Fördermitglieder zu vermelden:
schnabel´s finest ist ein Unternehmen von Günter Schnabel, das feine Audio-Produkte für den Bereich der Klangkultur im Auto importiert und über qualifizierte Händler in Deutschland vertreibt. Produkte findet Ihr unter www.sinfoni.com

Neue Webseite ist online gegangen

Etwas länger als geplant hat es gedauert, aber nun ist die neue AYA e.V. Webseite online. Unser verwaltetes Typo3 CMS wurde durch ein modernes Contao 4.5 getauscht. Dazu wurde ein Template entwickelt, welches sowohl auf dem Computer, als auch dem Tablet und Smartphone funktioniert. Mit einem guten Updatesystem und der aktuellsten Version sind wir so für die kommenden Jahre gerüstet.

Woofas Winter-AYA Bericht

Die AYA-Saison 2018 ist eröffnet. Gleich beim ersten Event wurde ein Meilenstein erreicht: 10 Jahre Woofatreffen bei Carsten Balzer alias MrWoofa. Zu diesem Anlass konnte Carsten neben sich vier weitere schon auf dem ersten Treffen Anwesende begrüßen: André Sandmeier, Alexander Penner, Andrej Unrau alias [-BLooDy-] und Andreas Drabinski, besser bekannt als „thrashi“ oder auch einfach nur „der Grillmeister“.

Pünktlich um 10 Uhr ging es los, 31 Teilnehmerfahrzeuge in 9 Klassen wollten bewertet werden. Wie immer stellte Carsten seine Werkstatt zum Aufwärmen und Verweilen zur Verfügung, natürlich lief den ganzen Tag das Heimkino, welches viele Besucher anlockte. Gegen Mittag gab es wieder die obligatorische, große Pizzabestellung.

Viele nette Gespräche in einer familiären Atmosphäre nach einer 3-monatigen Pause ließen die Zeit schnell vergehen und schon war es wieder 17 Uhr, die Siegerehrung konnte beginnen. Zum ersten Mal wurden AYA-Plaketten in den neuen Klassen überreicht, ein weiterer besonderer Moment bei diesem Wettbewerb. Doch auch nach der Siegerehrung war noch nicht Schluss, Grillmeister 'thrashi' heizte den Grill an und der Abend klang bei Leckereien vom Grill und selbst gebackenen Brot von Carstens Mutter aus.

Der AYA e.V. dankt Carsten und seinen Helfern für die Vorbereitung, Durchführung und erstklassige Organisation seit 10 Jahren. Wir freuen uns bereits jetzt auf die WoofAYA am 04.08.2018 an gleicher Stelle, entgegen aller anders lautenden Meldungen!

Fördermitglied Forge Audio UG

Am 28.12.2018 besuchte unser Vereinsvorsitzender Hans Schnepel den neuen Standort der Forge Audio UG in Tiste.
Mark Duprau erschafft hier sein zukünftiges Reich und das "von Grund auf" neu.
Wir finden es toll, das auch kleine Firmen wie die von Mark, den Verein als Fördermitglied unterstützen und
sagen mit einer Plakette für das neue Büro "Danke!"

Händlermitglied Carhifi-Store Bünde

Quasi kurz vor Schluss hat unser Schriftführer Carsten Balzer unserem langjährigen Händlermitglied Frank Nitsche vom Carhifi-Store Bünde die Dankesplakette für die Händlermitgliedschaft 2017 überreicht. Bei der Gelegenheit wurde gleich eine Baustellenbesichtung vorgenommen,
da Frank momentan eine große Halle mit einem komplett neuen Laden mit Einbauwerkstatt baut. Der AYA e.V.
wünscht auf diesem Wege gutes Gelingen und erwartet gespannt die Eröffnung im Frühjahr 2018.

Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Zum Weihnachtsfeste nur das Beste - das Regelwerk 2018 ist da! Während alle schon besinnlich feiern, haben wir noch mal Gas gegeben und die Regeländerungen für 2018 fix gemacht.

Das allermeiste ist ja schon aus dem Protokoll der Vorstandssitzung ersichtlich gewesen, ein paar Anregungen aus Mitgliedskreisen wurden zudem noch umgesetzt.

Die gröbsten Änderungen:

Neue Klassen:
Amateur 5000 und Amateur unbegrenzt statt 2- und 3-Wege Trennung
Profi 5000
Premier 5000

Die OEM wird in die preisbegrenzten Klassen jeder Stufe integriert, ähnlich wie es die letzten Jahre in der Konzept OEM/2500 war, diese entfällt dafür.

Woofas Winter-AYA in Rahden/Kleinendorf am 20.01.2018

Fast schon aus Tradition wird MrWoofa dann wohl noch einmal ein Winter-AYA ausrichten.

MrWoofa hat jetzt quasi 10-jähriges Jubiläum, 2008 hat er das erste Wintertreffen (ohne AYA) gemacht mit 12 Leuten, mittlerweile sinds fast 10x so viel.

Und zwar wirds der 20.1.2018!
Es wird wie die letzten Male auch ein offizieller AYA Wettbewerb, allerdings wieder ohne Finalpunkte.

Saison 2017 ist nun vorbei...

Der AYA e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren, ohne die ein solch tolle Saison nicht möglich gewesen wäre. Unser Dank geht auch an alle Veranstalter, bei denen wir im Laufe der Saison zu Gast sein durften. Erst durch die Herzlichkeit und Gastfreundschaft wurde die Saison für die Teilnehmer zu einem Erlebnis, das uns allen in guter Erinnerung bleiben wird.